Zollbestimmungen

Zollbestimmungen bei der Einreise

Nach Island

Wenn Sie als Tourist nach Island einreisen oder als Isländer von einer Reise zurückkehren, dürfen Sie die nachfolgend aufgeführten Mengen abgabefrei einführen:   
 

Alkoholische Getränke und Tabakwaren:

  • 1 Liter Spirituosen und 0,75 Liter Wein und 3 Liter Bier oder
  • 3 Liter Wein und 6 Liter Bier oder
  • 1 Liter Spirituosen und 6 Liter Bier oder
  • 1,5 Liter Wein und 12 Liter Bier oder
  • 18 Liter Bier  
“Spirituosen” bezeichnet alkoholische Getränke mit mehr als 21 % Alkohol, „Wein” bezeichnet alkoholische Getränke mit max. 21% Alkohol, nicht aber Bier.
  • 200 Zigaretten oder  250 Gr. andere Tabakprodukte

Die genannten Mengen dürfen ab einem Alter von 20 Jahren eingeführt werden..

Speisen 

Sie dürfen bis zu 3 Kg Speisen oder Süßigkeiten mit einem Wert von max. ISK 25.000 einführen. Fleisch und Milchprodukte sowie frische Eier dürfen nicht eingeführt werden. 

Weitere Produkte

Der Gesamtwert aller nach Island eingeführten Produkte darf den Gegenwert von ISK 88.000 nicht überschreiten. Smyril Line übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der aufgeführten Mengenangaben, weitere Informationen finden Sie auf  www.tollur.is

 

Auf die Färöer Inseln

Wenn Sie als Tourist auf die Färöer Inseln einreisen oder als Färöer von einer Reise zurückkehren, dürfen Sie folgende Mengen abgabefrei einführen:  

 

Alkoholische Getränke und Tabakwaren:

  • 1 Liter Spirituosen (>22% Alk.) oder
  • 2 Liter Bier und 2 Liter Wein
  • 100 Zigaretten oder  250 Gr. andere Tabakprodukte

Sie können ferner andere Produkte abgabefrei bis zu einem Wert von DKK 2.500 einführen. Wenn dieser Wert überschritten wird, müssen Abgaben auf den Gesamtwert entrichtet werden.

  

Produkte, die eine Einheit darstellen, können nicht in Einzelteilen oder von verschiedenen Reisenden eingeführt werden, auch wenn der jeweilige Wert eines Einzelteiles oder Anteils DKK 2.500 nicht überschreitet. Eingeführte Produkte müssen für den Eigenbedarf bestimmt sein und dürfen nicht für Dritte eingeführt werden. Haushaltsgeräte können nicht abgabefrei eingeführt werden.

 

Allgemeine Informationen: Die oben angeführten zollfreien Artikel sollten als Handgepäck mitgeführt werden und dem Zoll bei Ankunft vorgelegt werden. Reisende sind verpflichtet, alle zusätzlich zum oben genannten Kontingent mitgeführten Produkte  beim Zoll anzuzeigen und alle für die Zollabfertigung erforderlichen Angaben zu leisten. Smyril Line übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der aufgeführten Mengenangaben. Informationen finden Sie hier.

 

 

 

 

Reisekatalog 2018

Catalogue (single)

Fahrpläne

ABFAHRT
Tórshavn. 17. Jun 23:30
ANKUNFT
Hirtshals. 19. Jun 09:30

Kunden Service

  • +49 431-200886
  • e-mail
  • Smyril Line Filialen