Eine oder zwei Wochen in Island mit Unterkünften

Das Ferienhauserlebnis ist besonders geeignet für Familien und Reisende, die nicht täglich das Quartier wechseln möchten.

Der einwöchige Aufenthalt beinhaltet zwei Ferienhäuser jeweils im Osten und Norden oder Süden, bei 2 Wochen in Island verbringen Sie jeweils 3 bis 4 Tage in jeder Region: Norden, Westen, Südwesten und Südosten.

Besuchen Sie den Myvatn See im Norden, baden Sie in der Blauen Lagune, sehen Sie den grandiosen Wasserfall Gullfoss im Südwesten und den wunderbaren Gletscher Vatnajökull im Südosten. Dies sind nur einige Vorschläge, es gibt nahezu unendlich viel mehr zu sehen.

Periode Dauer Preis ab
Herbst
25.09-16.10.2021
15 Tage Reise Sa.-Sa.
(8 Übernachtungen)
€ 1165 p.P.
2-Bett-Innenkabine
€ 1165 p.P.
Herbst
25.09-09.10.2021
21 Tage Reise Sa.-Sa.
(15 Übernachtungen)
€ 1785 p.P.
2-Bett-Innenkabine
€ 1785 p.P.
Show more Hide
  • Im Preis enthalten
    • Preis pro Person wenn 2 zusammen reisen
    • Überfahrten Hirtshals–Seydisfjördur und zurück
    • Übernachtung an Bord in 2-Bett Innenkabinen
    • Mitnahme eines PKW <1,9m H & 5m L
    • 1-4 Ferienhäuser gemäß Buchung
    • Bettwäsche, Handtücher, Heizung und Strom. Die Endreinigung ist nicht im Preis enthalten und muss von den Gästen vor Abreise durchgeführt werden.
    • Tagesprogramm
  • Extras
    • Buchen Sie Mahlzeiten und andere Leistungen im Voraus und sparen Sie. Siehe Preise usw. hier.
    • Minibar in den Außenkabinen: Ohne Alkohol € 12 und mit Alkohol für € 17. Informationen zu der Minibar finden Sie hier.

Attraktive Zahlungsbedingungen: Sie zahlen 25% zum Zeitpunkt der Buchung an, jedoch mindestens 400 €. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Reiseantritt an SML zu zahlen. Profitieren Sie von unseren kundenfreundlichen Zahlungsbedingungen und buchen Sie den gewünschten Abreisetermin frühzeitig.

 

Ferienhauserlebnis

  • 1 Woche

    Diese Tour ist besonders für Familie geeignet, die tagsüber keine langen Fahrstrecken bewältigen möchten sondern lieber die Freiheit in der Tagesgestaltung genießen. Während dieser Rundreise haben Sie je drei oder vier Nächten Aufenthalt in zwei verschiedenen Ferienhäusern. Von hier aus können Sie zu Ihren verschiedenen Ausflügen starten.

Selbstfahrerprogramme, 1 Woche
  • Nachten6, 7, 8 oder 9
  • Art der UnterkunftFerienhäuser
  • Buchbarkeit Frühling bis Herbst 27.03.21 - 16.10.21
rute10b
  • Tag 1

    Nachdem Sie die Norröna verlassen haben, fahren Sie nach Egilsstadir und können auf dem Weg dorthin einige Zwischenstopps an hübschen Wasserfällen machen. Wir empfehlen nach einer Erkundungstour durch Egilsstadir, fahren Sie entlang des langen und fruchtbaren Tals Jökuldalur. Im Anschluss erreichen Sie das Wüsten ähnliche Plateau. Von hier aus führen Sie Ihre Fahrt fort in westliche Richtung zum Mývatn – hier können Sie die meiste Zeit des Tages für Sightseeing nutzen. Wir empfehlen Ihnen, die Pseudo-Krater von Skútustaðir, das Lavalabyrinth von Dimmuborgir (der durch Lava angereicherte Boden ist Grundlage für eine gute Vegetation), den Vulkan Hverfjall (dieser kann von Ihnen bestiegen werden), die imposanten Solfatar von Námaskarð und Leirhnjúkur und die mit natürlich heißem Wasser gefüllten Höhlenand zu besichtigen. Anschließend fahren Sie zu Ihrem ersten Ferienhaus in der Nähe von Akureyri / Mývatn-Gegend.

  • Tag 2

    Heute empfehlen wir einen Ausflug nach Akureyri und Eyjafjörður. In Akureyri können Sie den schönen botanischen Garten, ein oder zwei interessante Museen und einen wunderschöne Schwimmanlage. Wenn Sie sich für Kirchen interessieren, können Sie einen Abstecher nach Eyjafjarðarsveit machen, es liegt südlich von Akureyri. Ebenfalls können Sie gen Norden durch Akureyri fahren und den Weg nach Dalvík einschlagen. Im Anschluss reisen Sie weiter nach Ólafsfjörður. Nach einem kleinen Bergpass - der Lágheiði  genannt wird – erreichen Sie  die Gegend Skagafjörður. Hier raten wir zu einem kleinen Umweg nach Siglufjörður. Hier können Sie ein interessantes Herings-Museum besuchen. Wenn Sie im Anschluss weiter südlich nach Skagafjörður fahren, können Sie auch hier ein Museum besichtigen. Es liegt in Hofsós. Anschließend lohnt ein Besuch der schönen Kirche von Hólar, und anschließend geht es weiter nach Sauðárkrókur. Sehenswert ist auch die Besichtigung des Museums von Glaumbær  - hier wurde in der Vergangenheit Torf abgebaut. Zum Schluss kehren Sie zurück, über den Öxnadalsheiði Bergpass, nach Akureyri und zu Ihrem Haus zurück.

  • Tag 3

    Heute starten Sie Ihren Tag mit einer Fahrt zur Tjörnes Halbinsel. Machen Sie als erstes einen Stopp in Húsavík (Fischerdorf) – von hier aus ist es möglich, für Walbeobachtungstouren zu starten oder gerne auch die niedliche Kirche zu besichtigen. Anschließend geht es weiter in nördliche Richtung bis nach Ásbyrgi. Hier handelt es sich um eine hufeisenförmige Schlucht, die mit einem kleinen Wald an den100m hohen Felswänden bestückt ist. Nehmen Sie sich Zeit für einen kleinen Spaziegang. Ein weiteres Highlight an diesem Tag ist Europas gewaltigster Wasserfall - der Dettifoss. Kein anderer Wasserfall führt so viel Wasser mit sich. Er ist 44m hoch. Sie können auf einem steinigen Weg entlang laufen, bis Sie ganz nah an ihn heran kommen und seine volle Schönheit genießen können. Kehren Sie im Anschluss gerne zurück zu Ihrem Ferienhaus.

  • Tag 4

    Verbingen Sie den Morgen weiter in der Myvatn Gegend, den es gibt hier noch so vieles zu sehen. Im Anschluss fahren Sie gen Osten, passieren Grímsstadir und überqueren das Möðrudalsheiði Hochlandplateau. Bei gutem Wetter können Sie von hier aus eine tolle Aussicht genißen. Hiernach führen Sie Ihre Fahrt fort über das Jökuldalur Tal in den Ort Egilsstadir. Dieser Ort ist der wichtigste und größte Ort im Osten der Insel. Von hier aus geht es weiter zum neuen Ferienhaus.

  • Tag 5

    Heute können Sie nach Borgarfjörður Eystri fahren, einem von wunderschönen Bergen umgebenen kleinen Ort. Während des Sommers können Sie von hier aus Papageientaucher ganz nah beobachten – am besten geht dieses im pittoresken hafen des Ortes.

  • Tag 6

    Fahren Sie heute durch das Skriðdalur Tal nach Breiðdalur. Wir empfehlen Ihnen eine kurzen Abstecher in dem kleinen Örtchen Breiðdalsvík. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Stöðvarfjörður, wo Sie unbedingt  Petra's Stone Collection besichtigen sollten. Von hier aus geht es entlang an den östlichen Fjorden – hier können Sie die Orte Reyðarfjörður, Eskifjörður und Neskaupstaður besuchen. Es gibt eine Vielzahl an interessanten Museen, deren Besuch wir sehr empfehlen. Am Ende kehren Sie zurück zu Ihrem Ferienhaus in der Gegend von Egilsstaðir.

  • Tag 7

    Heute empfehlen wir Ihnen eine Fahrt zum Lögurinn See – hier können Sie den größten Wald Islands Hallormsstaðaskógur besuchen und zum Hengifoss Wasserfall klettern. Wenn Sie gerne möchten, dann können Sie auch ein Stück weiter fahren, um sich die Kárahnúkar Energie-Station zu besichtigen, die in dieser Gegend errichtet wurde

  • Tag 8

    Am Morgen fahren Sie ca. 30 Kilometer zurück nach Seyðisfjörður, um die Fähre zu erreichen.

     

    Hinweis: Wir behalten uns Änderungen in der Beschreibung vor.​

Book Explorer Plus Pakken

Bestellen Sie Ihren Gratiskatalog

Bitte geben Sie für die Bestellung des kostenlosen Katalogs Ihre Adresse ein