Wikinger Kreuzfahrt 2020

  • Ganztagesausflug zum See Lögurinn (Mittwoch)

    Ganztagesausflug zum See Lögurinn

    Dauer
    Ca. 7 Stunden.

    Im Preis enthalten
    Busausflug mit Reiseleitung und Mittagsbuffet.

    Buchbarkeit
    Frühling und Herbst

Ganztagesausflug zum See Lögurinn

Um nach Reyðarfjörður zu gelangen, einem Fjord südlich von Seyðisfjörður, fahren Sie über den Bergpass Fjarðarheiði und weiter bis zu dem Ort Reyðarfjörðu am Fuße des gleichnamigen Fjords. Er ist der größte Fjord an der Ostküste Islands und von Bergen umgeben, weshalb es hier oft nebelig und regnerisch ist. Dennoch lassen sich hier an klaren Sommertagen Islands höchste Temperaturen erleben. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts war dies ein Handels- und Fischereihafen, wegen der strategischen Lage wurde Reyðarfjörður zur zweitgrößten Basis der Alliierten in Island. Danach fahren Sie am südöstlichen Ufer des Lögurinns entlang und passieren den Wald Hallormsstaðir, der schönste und zugleich grösste Wald Islands. Das nächste Ziel ist Gunnarshaus, das der bekannte isländische Schriftsteller Gunnar Gunnarsson (1889-1975) 1939 erbaute. Gunnar lebte hier mit seiner Frau bis 1948, als sie nach Reykjavik zogen und Gunnarshaus dem Staat schenkten. Seit 2000 betreibt das Gunnarsson Institut hier ein Kultur- und Wissenschaftszentrum namens Gunnarstofnun, das dem berühmten Schriftsteller Gunnar Gunnarsson gewidmet ist. Während des Aufenthalts in Skriðuklaustur besuchen Sie das Museum und essen im charmanten Klausturkaffi, dem Cafe des Herrenhaus. Ganz in der Nähe liegt das Besucherzentrum Snæfellsstofa, das für den Nationalpark Vatnajökull gebaut wurde. Hier erfahren Sie etwas über Flora und Fauna Islands. Einen letzten Stopp machen Sie in Egilsstadir, bevor es wieder an Bord geht.

Bestellen Sie Ihren Gratiskatalog

Bitte geben Sie für die Bestellung des kostenlosen Katalogs Ihre Adresse ein