Traumhafte Inseln des Nordens

Erleben Sie die wichtigsten Inseln des Färöer Archipels, bevor es weitergeht auf die Insel aus Feuer und Eis. 

Sehen Sie die aufregendsten Wasserfälle Europas wie den Dettifoss, den Gullfoss und den Godafoss, entspannen Sie im warmen Wasser des schönen Myvatn Nature Bath und bestaunen Sie die zahllosen Eisberge, die lautlos im Wasser der Gletscherlagune Jökulsarlon treiben.

Genießen Sie den Anblick des größten europäischen Gletschers Vatnajökull und die Schönheit des Mückensees „Myvatn“ und schlendern Sie durch die bunte Hauptstadt Reykjavik.

Reisetermin in 2023: 10. Juni – 24. Juni

Ihr Reisebus wird Sie, ebenso wie der deutsche Busfahrer, während der gesamten Fahrt begleiten. 

Der Zustieg ist möglich in:
Hannover - Hamburg - Neumünster - Flensburg

 

Preis pro Person

2-Bett Innenkabine: 3.999

2-Bett Außenkabine: € 4.149

Doppelbett Außenkabine: € 4.349

Einzelkabine Außen: € 5.119

 
Mindestteilnehmerzahl 25 Personen.
 
  • Im Preis enthalten:
    • Busrundreise ab/bis Norddeutschland
    • Fährfahrten Dänemark-Färöer-Island und zurück
    • Gebuchte Kabinen an Bord mit DU/WC
    • 3 Tage Färöer Rundreise mit 3 Übernachtungen im Hotel Brandan
    • 8 Tage Islandrundreise mit 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Gästehäusern oder Farmen in Island in Zimmern mit DU/WC
    • Halbpension (14 x Frühstück + 14 x Abendessen)
    • Alle Ausflüge mit deutschsprechender Reiseleitung
    • Eintritte zu den inkludierten Sehenswürdigkeiten
  • Extras:
    • Minibar in den Außenkabinen: Ohne Alkohol € 12 und mit Alkohol für € 17. Informationen zu der Minibar finden Sie hier.
Zu den Preisen

Attraktive Zahlungsbedingungen: Sie zahlen 25% zum Zeitpunkt der Buchung an, jedoch mindestens 810 €. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Reiseantritt an SML zu zahlen. 

 

Ihr Reiseverlauf

Bitte beachten Sie, dass es zu Änderungen im Reiseverlauf oder bei den Hotels kommen kann, ohne dass dadurch die Rundreise qualitativ gemindert wird.

Bitte siehe Reiseverlauf unten.

1. Tag

Anreise im modernen Reisebus nach Hirtshals in Dänemark und Einschiffung. Abfahrt mit Kurs Färöer um 15.30 Uhr. Erkunden Sie MS Norröna und stimmen Sie sich auf eine tolle Reise ein! AE (Abendessen) und ÜN (Übernachtung) an Bord.


1. Tag.

2. Tag

Erholsamer Tag auf See. Ankunft in Tórshavn nach dem Abendessen an Bord um 22.30 Uhr und Ausschiffung. ÜN im Hotel Brandan in Tórshavn.


2. Tag.

3. Tag

Nach dem Frühstück beginnt Ihre große Färöer- Rundfahrt über die Hauptinseln Eysturoy und Streymoy. Durch die traumhafte Natur geht es unter anderem nach Gjógv und hinauf nach Klaksvik auf die Nordinseln. AE / ÜN im Hotel Brandan in Tórshavn.


3. Tag.

4. Tag

Der heutige Tag führt Sie, wenn das Wetter mitspielt, auf die Insel Vagar. Dort liegt das zauberhafte Gasadalur, in dem die Zeit scheinbar stehengeblieben ist. Genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft und die Fahrt am See Leitisvatn. AE und ÜN im Hotel Brandan in Tórshavn.


4. Tag.

5. Tag

Auf dem Programm steht heute unter anderem die Fahrt zum alten Kulturzentrum Kirkjubøur mit dem alten Bischofssitz. Dort sehen Sie das älteste bewohnte Holzhaus der Welt und die Ruine des Magnus-Domes. Der Tag endet in Tórshavn, wo Sie wieder an Bord der Norröna gehen. Abfahrt ist um 18.00 Uhr. AE / ÜN an Bord.


5. Tag.

6. Tag

Ankunft in Seyðisfjørður um 08.30 Uhr und Beginn der Islandrundreise. Die heutige Etappe führt durch die reizvol¬le Landschaft der Ostfjorde, über Egilsstadir und Búdir nach Stödvarfjördur zu „Petra’s Steinmuseum“ (Eintritt inbegriffen) und weiter in die Region Höfn. AE / ÜN im Hotel Smyrlabjørg nahe Höfn.


6. Tag.

7. Tag

Vorbei am Vatnajökull, Europas größtem Gletscher, führt die Fahrt entlang der Südküste. Sie machen eine Fahrt mit einem Amphibienboot (inklusive) auf der Gletscherlagune Jökulsárlón und besuchen den Nationalpark Skaftafell, wo Sie eine kurze Wanderung zur Gletscherzunge Skaftafellsjökull unternehmen können. ÜN und AE im Hotel Drangshlid. 


7. Tag.

8. Tag

Entlang der Südküste geht es zuerst nach Kap Dyrhóleay, wo Sie Papageientäucher sehen können, danach besuchen Sie das wunderschöne Volksmuseum in Skógar (Eintritt inbegriffen). Von dort geht es vorbei am Skogarfoss Wasserfall zum Seljalands-wasserfall, hinter dem ein Fußweg entlangführt. Der Tag endet in Hveragerði, ein Dorf, in dem das heiße Wasser seiner vielen heißen Quellen zum Heizen von Gewächshäusern verwendet wird. AE/ÜN im Hotel Örk in Hveragerði.


8. Tag.

9. Tag

Heute fahren Sie den berühmten „Golden Circle“. Der Tag beginnt mit dem Geysir Strokkur, danach besuchen Sie den berühmten Wasserfall Gullfoss und fahren dann weiter in den Nationalpark Þingvellir mit der Kontinentalspalte. Schließlich erreichen Sie Reykjavík und machen eine Stadtrund¬fahrt, die Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt zeigt. Anschließend haben Sie noch ein bisschen Zeit, Reykjavik auf eigene Faust zu erkunden. AE/ÜN im Hotel Lind in Reykjavik.


9. Tag.

10. Tag

Sie fahren in Richtung Westen nach Borgarnes, und weiter zum Krater Grábrók. Dann fahren Sie über den Bergpass Holtavörðuheiði in den Norden Islands. Durch Húnavatnssýsla Provinz geht es weiter in die fruchtbare Provinz Skagafjörður, bekannt für die dortige Pferdezucht. Durch das Tal Oxnadalur geht es in Richtung Akureyri wo Sie den Botanischen Garten besuchen und eine kleine Stadtrundfahrt machen. AE und ÜN im Hotel Sveinbjarnargerði nicht weit von Akureyri.


10. Tag.

11. Tag

Erster Höhepunkt des Tages ist der Godafoss, der Wasserfall der Götter, der zu den schönsten des Landes gehört. Dann erreichen Sie Husavik, die Hauptstadt des Wales. Wenn Sie möchten, gibt es hier die Möglichkeit eine Walsafari zu unternehmen (nicht im Preis enthalten). Zudem gibt es ein sehenswertes Walmuseum direkt am Hafen, ein allgemeines Museum und eine hübsche kleine Kirche. In Húsavík können Sie auch die GeoSea Bäder besuchen und ein erholsames Bad in dem natürlichem warmen Meereswasser nehmen. (Museumbesuch oder GeoSea nicht im Preis enthalten). Abendessen und Übernachtung in dieser Region.


11. Tag.

12. Tag

Ein Tag voller Höhepunkte: die Pseudokrater in Skutustadir, das Lavalabyrinth Dimmuborgir, der kleine Ort Reykjahlid, die heißen Schlammlöcher und Schwefelquellen. Und natürlich das Myvatn Nature Bath (Eintritt inbegriffen), also Badesachen nicht vergessen. Danach besuchen Sie den großen Wasserfall Dettifoss, bevor es über die Hochebene nach Egilsstadir geht. AE/ÜN im Hotel Edda in Egilsstadir.

 


12. Tag.

13. Tag

Nach dem Frühstück erreichen Sie Seyðisfjørður und gehen an Bord der MS Norröna. Abfahrt ist gegen 10.30 Uhr.


13. Tag.

14. Tag

Ein Tag auf See, Erholung und Entspannung pur und Zeit, im Shop an Bord vielleicht nach einigen schönen Souvenirs zu stöbern. AE/ÜN an Bord. 


14. Tag.

15. Tag

MS Norröna erreicht um 12.30 Uhr Nach dem Hafen Hirtshals. Ausschiffung und Beginn der Rückreise nach Deutschland.


15. Tag.

Hotel Brandan

Hotel Brandan ist ein grünes 4* Hotel im Herzen von Gundadalur in Tórshavn auf den Färöern, nur wenige Gehminuten vom Zentrum von Torshavn, dem Einkaufszentrum und den nationalen Fußballstadion. Das Hotel bietet neben 124 Zimmern noch 4 Konferenzräume, Sauna, Fitnessraum, Hot Tubs und 130 Parkplätze.

Lesen Sie mehr
Hotel Brandan.

Lass dich inspirieren

Möchten Sie regelmäßig Nachrichten und Sonderangebote direkt von Smyril Line per Mail erhalten?

Bestellen Sie Ihren Gratiskatalog

Bitte geben Sie für die Bestellung des kostenlosen Katalogs Ihre Adresse ein

Ja, ich möchte regelmäßig Nachrichten und Sonderangebote direkt von Smyril Line per Mail erhalten.